Schulentwicklung bis Ende 2018 (Ziele)

  1. Wiedereinrichtung der Schülermediathek mit verlässlichen, möglichst umfassenden Öffnungszeiten
    • (Wieder)einstellen und Pflege der Fachsammlungen
    • Aufbau einer belletristischen Sammlung für jüngere Schüler als Baustein der Leseförderung (jährliche Anschaffung größerer Buch-Bestände)
    • Organisation einer computergestützten Ausleihe (bis Sommer 2017)
    • Einstellen von Handapparaten für Prüfungs- und Seminarfächer
    • Organisation verlässlicher und möglichst umfassender Öffnungszeiten für Schüler

    (Kle und Arbeitsgruppe Schülermediathek, SL)

  2. Fachübergreifendes Lernen – Durchführen einer Projektwoche im Schuljahr 2016/17 und Etablierung projektorientierten Lernens während der Fahrtenwoche ab 2018
    • Vgl. Planungsraster, verabschiedet auf der Gesamtkonferenz Oktober 2015

    Projektgruppe (Bal, Hnn, Kln, Kra, Lük, Mac, MKl, Rue), Kollegium

  3. Reduzierung des Epochalunterrichts und Ermöglichung einer angemessenen Vorbereitung auf die Q-Phase in allen Fächern (Kunst und Musik!)
    • Veränderung der Stundentafel 1

    (Hbs, Hui, Sue + Fachkonferenzleiter)

  4. Ausbau der Schülerunterstützung und der individuellen Förderung
    • Einführung einer Sommerschule für Schüler mit (schwach) ausreichenden Leistungen in Hauptfächern (bei gesicherter Finanzierung erstmalig Sommer 2017 ?)
    • Binnendifferenzierung – Sammeln/ Besprechen von Ideen und Beispielen in den Fachkonferenzen
    • nach Rücksprache mit Fachlehrern stundenweise /zeitweise Neuzusammensetzung von Lerngruppen nach Leistungsstärke (Bildung leistungshomogener Lerngruppen)

    (Arbeitsgruppe“ Individualisierte Lernprozesse“ -Sue, vSt, Tem, Fachkonferenzen, Stundenplaner, SL)

  5. Zertifizierung als Europaschule
    • Francemobil an unserer Schule 2016 (fortan regelmäßig)
    • Etablierung eines neuen Austausches mit dem Gymnasium in Zelow (Polen) (erstmalig 2016)
    • Vorbereitung der Schüler auf internationale Sprachzertifikate in Englisch, Französisch, Spanisch, Niederländisch (erstmalig 2016)
    • Verstärkte Beratung und Vorbereitung von Schülern und Schülerinnen auf individuelle Praktika und Auslandsaufenthalte (z.B. Brigitte Sauzey, Voltaire)

    …noch unvollständig im Hinblick auf andere Fächer, insbes. Gesellschaftswissenschaften
    (Mac, Kla, Jäg und Lehrkräfte der modernen Fremdsprachen und Gesellschaftswissenschaften)

  6. Bauliche und technische Modernisierung
    • Neumöblierung Lehrerzimmer bis Frühjahr 2017
    • Dokumentenkameras für alle Klassenräume bis Ende 2018, Laptop-Beamer-Kombination für alle Klassenräume bis Ende 2019
    • Renovierung der Klassenräume in Uelsen bis Ende 2018
    • Renovierung aller Räume im A-Trakt bis Ende 2017 (Anstrich, Boden, Decke, Beleuchtung)
    • Weitere Gestaltung/ Möblierung der Schulhöfe in Uelsen und Neuenhaus (Sitzgelegenheiten, Spielgeräte…)
    • Neugestaltung Japanischer Garten
    • Neugestaltung der Homepage

    (Schulträger, SL, HiC, Ren)