Förderverein

Der Förderverein unserer Schule besteht bereits seit 50 Jahren, so lange wie die Schule selbst. Wenn man es genau nimmt, sogar etwas länger, denn die Ursprünge des Fördervereins liegen in einer Bürgerinitiative zur Eröffnung eines Gymnasiums in der Niedergrafschaft. Dies gelang 1967 und fortan wurde das  gymnasiale Bildungsangebot aus Neuenhaus nicht mehr wegzudenken und wurde zu einer echten Erfolgsgeschichte.

Der Förderverein hat es sich seitdem zur Aufgabe gemacht, die Bildung der Schülerinnen und Schüler zu fördern und insbesondere dort Unterstützung zu leisten, wo die Zuständigkeiten und (finanziellen) Möglichkeiten des Schulträgers und Schule an ihre Grenzen stoßen. So fördert der Verein regelmäßig die Teilnahme begabter Schülerinnen und Schüler an Wettbewerben wie dem MUN (Model United Nations), Jugend forscht, der Herbstakademie im Ludwig-Windthorst-Haus und der Langen Nacht der Mathematik. Außerdem beteiligt er sich an den Kosten für teure Exkursionen und Austauschfahren nach Frankreich, Spanien, Polen oder Japan. Und auch der Erwerb internationaler Sprachzertifikate,  die jährliche Sommerschule, der Schulplaner und das Jahrbuch werden vom Förderverein unterstützt und so erst ermöglicht. Weil dem Förderverein daran gelegen ist, alle Schülerinnen und Schüler des Lise-Meitner-Gymnasiums in ihren Bildungschancen zu fördern, engagiert er sich bewusst auf breiter Ebene. Große Teile des facettenreichen Schullebens und der außerunterrichtlichen Veranstaltungen wären ohne ihn nicht denkbar. Beispiel der Förderung finden Sie auf den Startseiten und in den Elternbriefen.  

Der Förderverein des Lise-Meitner-Gymnasiums ist unter der E-Mail-Adresse foerderverein@lmg-nhs.de erreichbar.