Skiexkursion des Jahrgangs 9

Die Skiexkursion des Lise Meitner Gymnasiums führte den 9. Jahrgang für eine Woche nach Zederhaus in Österreich, wo zeitgleich auch eine Exkursionsgruppe vom Gymnasium an der Vechte Emlichheim auf Skiexkursion war. Am ersten Tag vor Ort hielten von den 39 SchülerInnen viele bei der Skiausleihe zum ersten Mal in ihrem Leben eine Skiausrüstung in der Hand. Unter professioneller Anleitung von Frau Kellermeyer, Herr Müller, Herr Alsmeier und Herr Huisken sollten die SchülerInne in den folgenden Tagen in Gruppen das Skifahren erlernen. Der erste Skitag verlief für einige eher mäßig, beispielsweise lernten einige eher auf Skiern zu fliegen oder fuhren nicht ganz planmäßig die Pisten ab. Im Laufe der Woche wurden unterschiedliche Skigebiete ausprobiert, z.B. Aineck und Grosseck/Speiereck, um die Skitechnik unter wechselnden Bedingungen zu verbessern. Die Anfänger erhielten teilweise auch von den Fortgeschrittenen individuelle Hilfe; hier konnten auch Feinheiten verbessert werden. Nach einer Woche Skiunterricht gelang jedem eine sichere Abfahrt.

Trotz der Anstrengung auf der Piste blieb abends noch Zeit, um gemeinsam Musik zu hören oder zu spielen (dabei wurde auch die Handball-WM und der Bachelor nicht vernachlässigt). Am Dienstagabend fand ein bunter Abend statt, für den jedes Zimmer ein Spiel vorbereitete. Bei "Alle die..." oder "Herzblatt" gab es viel zu lachen. Freundschaften wurden auch geschlossen, z.B. mit den Emlichheimern oder dem Wirt und Hotelchef Christian (Faisal).

Glücklicherweise waren bei der doch eher verletzungsanfälligen Sportart keine größeren Ausfälle zu verzeichnen, alle traten nach einer sportlich intensiven Woche eine langandauernde Heimreise an.

Die SchülerInnen des JG 9 bedanken sich bei allen, die diese Fahrt möglich gemacht haben!

Lara Riekhoff

Anmeldung für die Skifahrt des 9. Jahrgangs

Vom 18. bis zum 26. Januar 2019 startet das von Herrn Müller und Herrn Alsmeier geleitete Skiprojekt am Lise-Meitner-Gymnasium. Es geht für 39 Schülerinnen und Schüler sowie vier Lehrerinnen und Lehrer nach Österreich, in das Skigebiet Lungau.
Anmeldungen sind noch bis zum 14. September möglich. Nähere Informationen findet man im Infobrief.