Tag der Nachbarsprache mit Jugendbuchautor Do van Ranst

Am Donnerstag, dem 18. April, war Tag der Nachbarsprache und der flämische Jugendbuchautor Do van Ranst
kam zu Besuch.

Do van Ranst ist ein flämischer Autor aus Belgien. Er ist 43 Jahre alt und veröffentlichte sein erstes
Buch 1999. Es heißt Boomhuttentijd. Im Jahr 2007 hat er mit seinem Buch Wir retten Leben den
deutschen Jugendliteraturpreis gewonnen. Eins seiner Bücher ...

> weiterlesen

Ali Baba und vierzig Räuberinnen in Neuenhaus

Mit viel Spielfreude zeigte die Theatergruppe „Spectaculix“ (Theater-AG des Lise Meitner Gymnasiums Neuenhaus unter der Leitung von Christiane Hahn) das Stück „Ali Baba und die (fast) vierzig Räuberinnen“ am Freitag und Samstag im Forum des Gymnasiums. Vor voll besetztem Zuschauerraum brachten die Kinder aus den Klassen vier bis sieben ein ums andere Mal die Zuschauer zum Staunen und Lachen. Ein Schattenspiel vor orientalischer Kulisse, aufwändige Kostüme ...
> weiterlesen

Stranger Things

Die Klassen 9 und 10 stellen Lichtinstallationen, die sie im Kunstunterricht gestaltet haben, in der Aula aus. Sehenswert! Erhellend! [ngg_images source="galleries" container_ids="29" display_type="photocrati-nextgen_basic_thumbnails" override_thumbnail_settings="0" thumbnail_width="240" thumbnail_height="160" thumbnail_crop="1" images_per_page="0" number_of_columns="0" ajax_pagination="0" show_all_in_lightbox="0" use_imagebrowser_effect="0" show_slideshow_link="0" order_by="sortorder" order_direction="ASC" returns="included" maximum_entity_count="500"]
> weiterlesen

Schüleraustausch mit dem Collège Albert-Camus, Soufflenheim – Besuch der Franzosen in Neuenhaus

Vom 13. bis 20. April war es soweit: Der Besuch der Franzosen aus Soufflenheim in Neuenhaus. Auf unsere Schüler des 8. Jahrgangs und ihre Austauschpartner wartete eine ereignisreiche Woche. Nach dem Wochenende in den Familien starteten unsere Gäste in Neuenhaus und Uelsen mit der Teilnahme am Unterricht und einem anschließenden deutsch-französischen Fußballturnier in der Boussy-Saint-Antoine Sporthalle. Im Laufe der nächsten Tage besuchten wir die Stadt Osnabrück, ...
> weiterlesen

Amnesty-Festival am 20.04.2018: informativ und stimmungsvoll!

Schon vormittags konnten sich Klassen und einzelne Schüler beim Amnesty-Bus am Bildschirm und in persönlichen Gesprächen mit Amnesty-Mitgliedern über das Schicksal einzelner politisch Gefangener und das Wirken der weltweit tätigen Organisation informieren. Kreativität war gefragt beim Bemalen und Bedrucken von Jutetaschen mit eingängigen Anti-Rassismus-Motiven. Am Abend ging es von 18.00 bis 22.00 Uhr mit Ausstellungsplakaten, viel Musik, Theater und Tanz weiter: Die musikalischen Ensembles der Schule, ...
> weiterlesen