Wie geht es nach den Herbstferien weiter?

Liebe Schülerinnen und Schüler,

ab Montag, den 26.10.2010 müssen alle Schülerinnen und Schüler, alle Lehrerinnen und Lehrer nicht nur wie bisher in den Pausen, sondern auch während des Unterrichts eine Maske tragen. Das hat der Landkreis Grafschaft Bentheim für alle Weiterführenden Schulen in der Grafschaft festgesetzt, weil mittlerweile auch in unserer Region viele Menschen an Covid-19 erkrankt sind oder zumindest infiziert sind. Auch wenn man sich Unterricht mit Maske natürlich nicht wünscht, halte ich es für eine gute Maßnahme, um Ansteckungen in der Schule auch weiterhin zu verhindern.

Und es gibt noch eine weitere Änderung, die für alle Schulen in der Grafschaft ab Montag gilt: Außer für die Jahrgänge 12 und 13 wird bis auf weiteres kein "normaler" Sportunterricht mehr erteilt. In den Sporthallen und Umkleidekabinen wären Ansteckungen wohl kaum noch zu verhindern, weil man sich intensiv bewegt und dabei stark aus- und einatmet.
Die Stundenpläne werden nicht verändert. Ihr habt weiterhin Unterricht bei eurem Sportlehrer oder eurer Sportlehrerin. Bei gutem Wetter werdet Ihr sicher nach draußen gehen und dort z.B. Bewegungsspiele machen oder auch theoretisch etwas über neue Sportarten lernen.

Bitte denkt daran, euch warm anzuziehen, denn in Zukunft wird, auch wenn es draußen kalt ist, alle 20 Minuten gründlich durchgelüftet.
Bitte reicht eure Brotdosen und Trinkflaschen nicht herum und probiert nicht von den Speisen und Getränken anderer.

Ansonsten machen wir so weiter wie vor den Ferien. Bis dahin hatte alles gut geklappt. Auch wenn einige Schüler und Lehrer zeitweise in Quarantäne waren, so hat es in unserer Schule keine einzige Ansteckung mit Covid-19 gegeben. Das ist toll und das verdanken wir auch euch, weil ihr die Hygienemaßnahmen sehr verantwortungsvoll eingehalten habt! Und genauso machen wir das auch weiter, damit wir gut über die nächsten Wochen und Monate kommen und weiterhin alle Unterricht in der Schule haben.
Wir, die Lehrerinnen und Lehrer freuen sich, euch wiederzusehen.

Liebe Grüße, Fenni Brink

Quarantäne 6B

in der Klasse 6B ist ein Schüler positiv auf COVID19 getestet worden. Deshalb verbleiben alle Schülerinnen und Schüler der Klasse 6B ab sofort und bis zum 15.10 in häuslicher Quarantäne. Geschwisterkinder müssen nicht in Quarantäne, sondern können weiter die Schule besuchen. Sollte jedoch ein Geschwisterkind krank sein oder Erkältungssymptome zeigen, empfehle ich, das Kind zu Hause zu behalten. Weitere Informationen und einen Testungstermin erhalten die Eltern heute oder morgen vom Gesundheitsamt.

Brink, 4.10.2020


Mediatheksöffnung für Jg. 5 und 6

Es geht endlich wieder los!

 

Die Mediathek darf für die Jahrgänge 5 und 6 jeweils an einem Tag der Woche wieder öffnen!

Jg. 5: dienstags, 09:05 Uhr bis 11:15 Uhr

Jg. 6: donnerstags, 11:00 Uhr bis 13:20 Uhr

Zu diesen festen Öffnungszeiten können ab der letzten Schulwoche vor den Herbstferien (Jg. 5: 06.10.2020 und Jg. 6: 08.10.2020) wieder regelmäßig   Medien ausgeliehen werden. Also sichert euch noch rechtzeitig die passende Ferienlektüre!

(Gerne werden auch Bücherwünsche entgegengenommen und jeder erhält natürlich, falls noch nicht vorhanden, einen Mediatheks-Ausweis.)

Übrigens: In der Mediathek besteht die Pflicht, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen!

Brief der Schulleitung an die Schülerinnen und Schüler

Liebe Schülerinnen, liebe Schüler, ich begrüße euch herzlich zum neuen Schuljahr – dieses Mal per Mail und auf der Homepage, denn unser traditionelles Treffen mit allen Schülern und Lehrern am ersten Schultag in der 6. Stunde kann nicht stattfinden – leider. Trotzdem – wir starten in ein neues Schuljahr, wir starten wieder mit ganzen Klassen und ihr habt wieder Unterricht an jedem Tag zusammen mit den Freundinnen und Freunden in eurer Klasse. Wir Lehrerinnen und Lehrer freuen uns sehr, euch alle wiederzusehen! Corona ist leider immer noch da und deshalb gibt es Regelungen, die Lehrer und Schüler in der Schule beachten müssen. Eure Klassenlehrer und Klassenlehrerinnen, Tutoren und Tutorinnen werden sie euch erklären. Ich bitte euch, diese Regelungen einzuhalten, damit wir Ansteckungen in der Schule verhindern und in der Schule sicher sind und uns sicher fühlen können. Das ist für euch Schülerinnen und Schüler, aber auch für uns Lehrerinnen und Lehrer wichtig, denn nur dann können wir alle mit einem guten Gefühl und ohne Angst in die Schule kommen. Hier sollen möglichst keine Ansteckungen passieren, damit schützen wir auch eure Eltern und Großeltern. Helft mit, dass das klappt und dass wir auch in den nächsten Wochen und Monaten im Präsenzunterricht weiter lernen können. Wir haben vor den Ferien alle gemerkt: Online-Lernen von zuhause aus funktioniert zumindest über eine bestimmte Zeit. Lernen in der Klasse mit anderen zusammen macht aber  viel mehr Spaß, es fällt uns leichter und wir lernen besser. Ich wünsche euch einen guten Schulstart und ein Schuljahr voll Erfolg Zufriedenheit und schönen Erlebnissen. Leider kann noch nicht alles so sein wie früher. Viele schöne Angebote am Nachmittag sind nur eingeschränkt möglich. Wir hoffen, dass diese nach und nach wieder ausgeweitet werden können, v.a. bei der Musik, dem Theater, dem Sport und all dem, was  das Schulleben so besonders schön macht. Einige AGs werden aber starten. Der AG-Flyer wird im Laufe der nächsten Woche fertiggestellt und verteilt. Herzliche Einladung! Bleibt zuversichtlich und gesund und behaltet eure gute Laune. Wir kriegen das zusammen hin. Herzliche Grüße, Eure Fenni Brink-Straukamp, 26.08.2020

Schulstart für die neuen 5. Klassen

Die Klassen 5A,B,C starten in Neuenhaus um 8.20 Uhr (2. Stunde) mit Unterricht beim Klassenlehrer bzw. bei der Klassenlehrerin im jeweiligen Klassenraum.

Die Klassen 5U1 und 5U2 in Uelsen starten um 9.30 Uhr im Forum in Uelsen.

Eine Begrüßung des ganzen Jahrgangs mit Vorführungen der Sechstklässler wie auch der Gottesdienst in Uelsen und das anschließende Kaffeetrinken für die Eltern der Fünftklässler müssen in diesem Jahr wegen der Corona-Pandemie und den damit verbundenen Regeln leider entfallen.

Die Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 5 können von einem Elternteil zur Schule und in die Klassenräume bzw. das Forum in Uelsen begleitet werden. Dort werden einige allgemeine Informationen, insbesondere zu den ersten Schultagen und zum Hygieneplan der Schule mitgeteilt.

Trotz aller Einschränkungen freuen wir uns sehr auf die neuen Schüler und dass wir sie in ganzer Klassenstärke und an jedem Tag unterrichten können.

Herzliche Grüße, F. Brink-Straukamp

 

Aktualisiertes Hygienekonzept am LMG

Der vorliegende Hygieneplan beschreibt Maßnahmen und Verhaltensregeln im sogenannten eingeschränkten Regelbetrieb.

Zur Vorbereitung auf den ersten Schultag finden Schülerinnen und Schüler, Eltern sowie Lehrerinnen und Lehrer hier den aktualisierten Hygieneplan für den Schulstandort Neuenhaus und hier für Uelsen.